down AfD BW | Kreisverband Konstanz

Pressemitteilung, Bernd Gögel, MdL: „Aras muss sich sofort mit Badenern treffen!“ – „Baden-Frage“ im Landtag

KV-KONSTANZ - 19.04.2022

Stuttgart. Bei der nächsten Plenarsitzung des Landtags will die AfD-Fraktion die „Baden-Frage“ thematisieren, denn der Umgang mit Andersdenkenden und vermeintlichen Minderheiten ist auch 70 Jahre nach der Zwangsvereinigung von Baden und Württemberg ein Thema. „Es geht nicht, dass bei einer Diskussion zum Landesjubiläum am 27. April im Landtag nur Teilnehmer und Gäste aus Württemberg eingeladen sind“, meint AfD-Fraktionschef Bernd Gögel MdL. „Heute wie damals bei der Volksabstimmung über den Südweststaat im Dezember 1951 wird Baden einfach übergangen und ausgetrickst. Der Zusammenschluss kam seinerzeit ja nur mit Manipulationen gegen den Willen von 52 Prozent der Badener zustande“, so Gögel. „Lediglich in drei der vier Abstimmungsbezirke Nordbaden, Südbaden, Nord- und Süd-Württemberg hatte die Fusion eine Mehrheit. Unter dem Vorwand von 69 Prozent ‚ja‘ insgesamt wurde das dann kurzerhand für den Anschluss Badens und die Zerschlagung des Nachkriegslands Südbaden gegen den Wunsch der Südbadener als ausreichend erklärt.“

„Der Wille des badischen Volkes ist durch die Besonderheit der geschichtlich-politischen Entwicklung überspielt worden“, zitiert Gögel aus einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts von 1956. Er bedauert, dass das irreguläre Referendum erst 1970 wiederholt werden konnte, als es längst keine Mehrheit mehr für ein eigenständiges Baden mehr gab. „Umso wichtiger ist heute der Respekt vor dem badischen Landesteil. Daran lassen es Landtagspräsidentin Aras und die Landeszentrale für Politische Bildung weiter fehlen“, meint Gögel unter Hinweis auf die Podiumsdiskussion „Wer wir sind! Wer sind wir?“ am 27. April. „Selbst ein deutsch-türkischer Verein wurde einbezogen, aber niemand aus Baden“, bemängelt Gögel einen oberflächlichen Umgang mit Identität und Vergangenheit.

„Humorvolle Kommentare in den Medien gehen an der Sache vorbei. Wir fordern eine Absage oder Neukonzeption der Veranstaltung am 27. April. Vor allem muss sofort ein klärendes Gespräch mit der Landesvereinigung Baden in Europa stattfinden“, erklärt Bernd Gögel. Ob es noch vor dem Termin oder dem Jubiläumsfestakt am 4. Mai zu einem solchen Treffen mit Landtagspräsidentin Aras oder Ministerpräsident Kretschmann komme, sei bislang unklar, meldete dpa am Dienstag.

Scharfe Kritik gibt es auch an der Landeszentrale für Politische Bildung (LPBBW), die den Eklat mitverursacht hat. „Die Baden-Frage ist offenbar immer noch aktuell und zeigt heute, wie wichtig Minderheitenrechte und Opposition in der Demokratie sind“ meint Bernd Gögel: „Würden die anderen Landtagsparteien nicht die AfD-Fraktion seit einem Jahr gezielt aus dem Kuratorium der Landeszentrale für politische Bildung ausgrenzen, wäre für mehr Unvoreingenommenheit gesorgt, und solche Fehler könnte man vielleicht vermeiden.“

Wegen Missachtung der Geschäftsordnung des Landtags hat die AfD-Fraktion inzwischen Klage eingereicht. Auch gegen die Ablehnung des Reutlinger Pathologen Prof. Dr. Arne Burkhardt als Kandidaten für die Enquete-Kommission zur Aufarbeitung der Corona-Pandemie überlegen die AfD-Parlamentarier einen Gang vor Gericht, da die Mitwirkung der Fraktionen verfassungsrechtlich vorgesehen und unumgänglich ist. Juristische Berater vermuten daher, dass die konstituierende Sitzung der Kommission am 7. April für unwirksam erklärt werden könnte.

 

Die Pressestelle der AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV-KONSTANZ - 03.07.2022

Gründung des AfD-Ortsverband Singen am 20.05.2022

Dem AfD – Kreisverband Konstanz ist es eine große Freude und Anliegen, die Gründung des ersten Ortsverbandes im Landkreis Konstanz bekannt zu geben. Die neue Un...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 13.05.2022

Pressemitteilung, Emil Sänze, MdL: Selbst US-Thinktank gegen NATO-Erweiterung

Der europapolitische AfD-Fraktionssprecher Emil Sänze MdL hat darauf verwiesen, dass mit dem renommierten CATO-Institute ein führender US-Thinktank die Einschätz...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 13.05.2022

Pressemitteilung, Udo Stein, MdL: Echte Solidarität in der Landwirtschaft

„Es wird heutzutage immer gern von Solidarität geredet, in der Agrarpolitik sieht man nichts davon.“ Mit diesen Worten kommentierte Baden-Württembergs agrarpo...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 13.05.2022

Pressemitteilung, Bernd Gögel, MdL: Der nächste Akt im Drama - Marode Rosensteinbrücke sorgt für Chaos

„Steht Baden-Württemberg wegen maroder Brücken vor dem endgültigen Verkehrskollaps?“, fragt AfD-Fraktionschef Bernd Gögel MdL nach der überraschenden Volls...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 12.05.2022

Pressemitteilung, Ruben Rupp, MdL: Kümmern Sie sich um unsere Standortfaktoren

„Es ist kurios, dass Sie nicht wissen, was die von Ihnen bestimmte Exekutive eigentlich tut.“ Mit diesen Worten begann der wirtschaftspolitische AfD-Fraktionssp...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 12.05.2022

Pressemitteilung, Dr. Rainer Balzer, MdL: Geschichtsklitterung jetzt auch in Tübingen

Baden-Württembergs bildungspolitischer AfD-Fraktionssprecher Dr. Rainer Balzer MdL hat sich entsetzt über die im Raum stehende Umbenennung der Eberhard-Karls-Univ...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 12.05.2022

Pressemitteilung, Anton Baron, MdL: Schluss mit unappetitlichen Wechseln von Ministern in die Wirtschaft

„Baden-Württemberg rühmt sich oft seiner Vorreiterrolle - der vorliegende Gesetzentwurf wird dem bei weitem nicht gerecht.“ Mit diesen Worten begann der recht...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 12.05.2022

Pressemitteilung, Carola Wolle, MdL: Pflegnotstand ohne Perspektive

„Gerade heute, am Internationalen Tag der Krankenpflege, rufen Trägerverbände wie die Caritas laut um Hilfe.“ Mit diesen Worten würdigt die sozialpolitische ...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 12.05.2022

Pressemitteilung, Dr. Uwe Hellstern, MdL: Habeck als Märchenonkel

„Habeck sagt, wir sind vorbereitet. Auch ich habe mich vorbereitet - nämlich mit dem Kauf von Pullovern, Flaschengas und einem Stromaggregat.“ Mit diesen Worte...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 12.05.2022

Pressemitteilung, Hans-Peter Hörner, MdL: Studium und Ausbildung gleichsetzen

„Unser Land der Tüftler und Denker darf nicht zu einer Gesellschaft der Müffler und Schenker werden.“ Mit diesen Worten appellierte der stellvertretende bildu...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 12.05.2022

Pressemitteilung, Emil Sänze, MdL: Lernen wir von der Schweiz

„Die Schweiz ist das beste Beispiel für den Erfolg eines Staates, der auf seine Bürger hören muss, der im besten Wortsinn ‚populistisch‘ ist.“ Mit diesen...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 11.05.2022

Pressemitteilung, Bernhard Eisenhut, MdL: Landesregierung müssen Corona-Kompetenzen entzogen werden

„Da die Landesregierung die Corona-Maßnahmen immer weiter verlängert, könnte man auf die Idee kommen, sie will gar nicht, dass die Pandemie endet.“ Mit diese...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

Lust auf mehr? Downloads

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up