Alternative für Deutschland - Baden-Württemberg

Anmerkungen zur Kreisratssitzung am 20.12. und der Resolution „Krankenhäuser in der Krise“

KV-KONSTANZ - 28.12.2021

Anmerkungen zur Kreisratssitzung am 20.12. und der Resolution „Krankenhäuser in der Krise“

(Steffen Jahnke)

Wann setzt die Politik endlich die richtigen Prioritäten...?

(Finanzielle und personelle Schieflagen bei den Krankenhäusern)

Mit einer Resolution des Kreistages Konstanz am 20.12.2021 zum Thema „Krankenhäuser in der Krise“ wird eindringlich auf Fehlentwicklungen und Mängelzustände in den Kliniken landesweit hingewiesen.Besonders die Grenzlage zur Schweiz stellt hier eine besondere Herausforderung dar, weil die dringend benötigten Fachkräfte regelrecht „abgesaugt“ werden.

Fachkräftemangel durch schlechte Bezahlung, vermehrte Überstundenanordnung, erhöhten Krankenständen oder mangelnde Wertschätzung gibt es jedoch nicht nur im Gesundheitswesen oder Pflegebereich sondern auch bspw. im Handwerk ,Transport-und Reinigungsgewerbe. Im Pflege- und Gesundheitsbereich wird dies eben leider für jeden unmittelbar Betroffenen sofort schmerzhaft spürbar oder es findet vorerst gar keine Behandlung statt.

Eine „Krise der Krankenhäuser“ während anderswo im Land Milliardenbeträge ohne Gegenleistungen bereitwillig und ohne Kompromiss verteilt werden (Asylkosten). Gleichzeitig wird auf lokaler Ebene die Aussetzung der Planung des Erweiterungsbaus an derHaldenwang-Schule in Singen durch den Landrat bekanntgegeben.Gründe sind u.a. Personalmangel für Projekte sowie „nicht absehbare Aufgaben im Bereich Asyl“, weil dort „die Zuweisungen viel höher sein werden, als bisher absehbar“. Die Schulleiter vor Ort sind fassungslos und werfen der Hochbauverwaltung Vertrauensbruch vor...

Jeder eingesammelte Haushalts-Euro kann eben trotz Zuschüsse seitens des Landes oder Bundes nur einmal ausgegeben werden und da wiederum bekommt die Priorisierung der vorhandenen Finanzmittel eine wichtige Bedeutung hinsichtlich der politischen Glaubwürdigkeit gegenüber dem Wahlvolk.

Die Entscheidungsträger vor Ort könnten eine „rote Linie“ hinsichtlich der tatsächlichen Belastbarkeit und beherrschbaren Aufgabenbereiche im Asylsektor einziehen und so klare Signale nach Stuttgart und Berlin senden. Das politische Signal muss lauten Aufnahmestopp und Abschiebungen für alle illegale Migranten. Die dadurch freien Finanzmittel wären im Gesundheitswesen, im Pflegebereich sowie an unseren Schulen weitaus notwendiger und besser investiert. So könnten wir das eben doch noch schaffen ...

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV-KONSTANZ - 20.01.2022

Bernd Gögel MdL: 2G-Regel unverzüglich außer Kraft setzen

Stuttgart. „Niedersachsen und Bayern geben die Marschrichtung vor, nun muss Baden-Württemberg folgen!“ Mit diesen Worten forderte Fraktionschef Bernd Gögel Md...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 20.01.2022

Bernhard Eisenhut MdL: keine „Schwerpunktermittlungen“ wegen Impfpass-Delikten

Stuttgart. „In einer echten Pandemie würde der Schwarzhandel mit Impfstoff florieren und nicht der mit Impfpässen.“ Mit diesen Worten reagiert der gesundheits...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 18.01.2022

Pressemitteilung: Keine Impfpflicht

Die AfD landes- und bundesweit gegen eine Impflicht und setzt sich für Freiheit, Selbstbestimmung und die Unversehrtheit des eigenen Körpers ein. Die Impflicht st...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 17.01.2022

Pressemitteilung (MdL, Bernhard Eisenhut): Das Recht der Spaziergänger

Vertreter der Altparteien von SPD, Grünen, CDU und FDP haben sich dazu entschlossen, sich friedlichen Spaziergängern in Singen entgegenzustellen – online. Diese...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 20.12.2021

Bericht zur AfD- Demo am 11.12.2021 in Stuttgart

Bericht zur AfD- Demo am 11.12.2021 in Stuttgart: Am Samstag  11.12. fuhr eine kleine Delegation von Mitgliedern und Interessenten nach Stuttgart zur Demo gegen d...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 20.12.2021

Ein schwieriges Jahr neigt sich dem Ende zu

Werte Parteifreunde ein schwieriges Jahr neigt sich dem Ende zu. Corona wird von den Regierenden benutzt, um unsere Grundrechte ständig einzuschränken und tief i...
right   Weiterlesen
Andrea Zürcher - 20.07.2021

Wegen Berichterstattung - Keine Kooperation mit dem SÜDKURIER

Sehr geehrter Herr Vonberg, Sehr geehrte Redakteure des Südkuriers, ich möchte Ihnen mitteilen, dass ich Anfragen aus dem Hause des Südkuriers, letztlich unabh...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 21.04.2021

Dankworte des gewählten Kandidaten

Unser Kandidat für den Bundestag Michael A. Hug Ein paar dankende Worte Liebe Parteifreunde,   am 17. April 2021 habt Ihr mich zu Eurem Direktkandidaten f...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 21.01.2021

Gedanken zur Corona-Krise

Noch Anfang September war in den Medien und auch auf der Bundesseite der CDU das folgende Zitat von Jens Spahn zu vernehmen, bzw. zu lesen: „Man würde mit dem W...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 20.01.2021

Die Medien im Merkelismus – folgt dem sterbenden Journalismus die vollständige Gleichschaltung?

Um das finanzielle Überleben sicherzustellen, hat die Bundesregierung im letzten Jahr eine Millionenhilfe für Verlage in Deutschland beschlossen, um die „unabh...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 20.01.2021

Unsere Landtagskandidaten

Für den Wahlkreis Singen tritt Herr Bernhard Eisenhut an. Ersatzkandidat ist Michael Hug.  Für den Wahlkreis Konstanz tritt Herr Thorsten Otterbach an. Ersatzk...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 10.12.2020

Wahl des Landtagskandidaten - Wahlkreis Singen

Wahl im Kreis Konstanz Am Freitag dem 04.12.2020 wählten die Mitglieder des Kreisverbands Konstanz der AfD den Kandidaten für die Landtagswahl 2021 nebst seinem ...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

AFD-SPOT zur Bundestagswahl

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

    

 

up