down AfD BW | Kreisverband Konstanz

Konstanzer Bürger schreibt an OB Burchardt

KV-KONSTANZ - 30.04.2023

Ein alteingesessener Konstanzer Bürger wendet sich schriftlich an den Konstanzer Oberbürgermeister Ulrich Burchardt. Zur Unterstützung und Verbreitung seines Anliegens wendet er sich ebenfalls an den Kreisverband Konstanz der Alternative für Deutschland. Unsere Abgeordneten in Kreis- und Landtag nehmen sich des Vorganges an und haken nach.

 

 

„Konstanz den 31.März 2023

 

Was für eine Qualität an Politik haben wir heute, welche Qualität an Journalismus soll man heute noch ertragen? Wie verantwortungslos sind deutsche Bürger in Staat und Politik. Warum hat man ihnen Ehre und Verantwortung abgenommen? Brauchen wir so ein blindes Herdenvieh?

Wird deshalb so nach Krieg geschrien?

 

Sehr geehrte Herren Politiker, sehr geehrte Bürger und Personen der Öffentlichkeit,

 

wie kann es sein, daß ich, N. H., Konstanzer Bürger seit 1946, seit ca.55 Jahren Steuerzahler, (ca.800.000DM/Euro) keine Wohnung bekomme, keinen Mietzuschuß erhalten habe um meine frühere Wohnung hätte halten zu können. Damals mit Frau deren Tochter und meinem damals 

3jährigen Jungen. Mir wurde auch die Wohnung in der Jacob-Burckhardtstraße 24 gekündigt weil ich 1.245 Euro Miete nicht mehr ohne Unterstützung zahlen konnte. Warum ist das für Ukrainer-Neuflüchtlinge einfacher, warum werden die so gepampert und ich nicht. Wer beantwortet diese Frage?

 

Trotzdem habe ich Kinder aus Krisengebieten geholfen Fußball zu lernen und zu spielen. Es waren unglaublich liebe Kinder aber auch katastrophale Charakteren dabei. Wenn mich heute diese Kinder treffen strahlt von denen eine wunderbare Herzlichkeit und Wärme aus,

wesentlich intensiver und ehrlicher, als wenn ich auf eine Konstanzer Behörde gehe um meine Rechte zu erbetteln. Heute wenn ich behinderte Kinder in die Behinderten-Einrichtungen begleite habe ich wieder das gleiche Empfinden wie bei den kleinen Fußballern. Behindert beeinträchtigt aber unglaublich liebe Kinder. Einige könnte man manchmal in der Luft zerreissen. Das kennen wir als Eltern aber schon.

 

Die Kinder der Eltern aus Kriegsgebieten habe ich im Fußball trainiert, ohne Gage aber mit viel Herzblut. Was bleibt übrig, heute und in meiner Erinnerung: keine Wohnung für mich als 78 Jähriger, keine Anerkennung meiner sozialen Leistungen auch jetzt bei den Maltesern ein Kampf um ein Bett im Wohngemeinschafts-Bereich. Was ist das für ein Staat? Welche Werte haben Politik und Gesellschaft heute noch. Schämen Sie sich nicht langsam? Oder wird man in solchen Sphären finanziell so ruhig gestellt, daß blinder Gehorsam wie oft bei uns Deutschen durch bricht und dazu gehört?

Es wird unglaublich in den sozialen Bereichen Geld vom Staat abgezweigt, der in die Renten und Pensionen geleitet werden müßte. Wo aber geht es hin? In dubiose Kanäle der Gesellschaften mit sozialen Touch. Es werden Positionen aufgewertet innerhalb dieser Vereinigungen.

Welche Vorteile haben hier deutsche Bürger die über 50 Jahre Steuern bezahlt haben?.... KEINE!

Auch viele Bürger die sich dieser Entwicklung angepaßt haben, versuchen in Demut und blinder Hörigkeit dieses System zu ertragen, das wird schief gehen!

Das ist heute ein trauriges Deutschland...nie wieder Krieg, hieß es einmal und trotzdem wird mit unglaublicher Dummheit wieder an Kriegs-Szenarien gebastelt. Alle diese schriftlichen Argumente habe ich zurück gehalten, weil ich glaubte eine souveräne und ehrliche politische und bürgerliche Gemeinschaft in Deutschland zu haben. Leider sind demütige Angestellte gegenüber den Vorstands-Etagen wieder Normalität. Leider sind laue Politiker und Unternehmer keine verantwortungsvolle Garanten mehr für eine funktionierende Demokratie.

Das alles ist zukünftig sehr gefährdend für ein sicheres und prospendierendes Deutschland,v or allem für unsere hoffnungsvollen Kinder.

Wie wohl fühlt man sich gerade bei Ihnen dabei?

Wir haben Nachbarn im In- und Ausland denen wir verantwortlich als friedfertiges Volk sein müssen. Was tun wir dafür...NICHTS!

Ich habe heute das erste mal mit der AfD dieses Thema kommuniziert, weil ich Demokrat bin und kein Pseudobürger. Ich möchte wissen was die können. Denn von den anderen Parteien habe ich seit Schröder und Schmidt nichts Vernünftiges mehr gehört, gelesen und gesehen!

 

Ein zorniger Bürger mit der Hoffnung auf eine vernünftige Zukunft.

 

N. H.“

 

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Vortrag Bernhard Zimniok - Einladung des Ortsverbandes Hegau

calendar 07.03.2024 user Karin Pütz
Einladung der Veranstaltungsort wird ihnen nach der Anmeldung per E-Mail mitgeteilt. Bitte wenden Sie sich hierzu an karin.puetz@afd-bw.de Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail. Der Ortsverband Oberer Hegau lädt Mitglieder und Interessierte herzlich zur Vorstellung des neuen Buches “Schick...
right   Weiterlesen

Vortrag : Rosa Maria Bauer - Warum demonstrieren die Bauern ?

calendar 01.03.2024 user Karin Pütz
Ein aktueller Blick auf den wichtigsten Wirtschaftszweig unseres Landes. Hierzu lädt der Ortsverband Oberer Hegau herzlich zum Stammtisch ein.  
right   Weiterlesen

Stammtisch des Ortsverbands Singen

calendar 02.09.2023 user Konstanz
Am 08.09.2023 findet in der Pizzeria Adler in Singen-Beuren ab 19:30 Uhr der Stammtisch unseres Ortsverbands Singen statt. Wir freuen uns über alle Interessierten!
right   Weiterlesen

Flüchtlinge bei Messerkriminalität 20-fach stärker repräsentiert als Deutsche!

calendar 15.12.2022 user AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg
Der #Messermord von #Illerkirchberg beschäftigt das Land weiterhin. Auch, wenn die Medien im Einklang mit der Politik versuchen, von diesem tragischen Mordfall abzulenken, indem sie die Gefahr eines Staatsstreichs von 52 (!) Reichsbürgern herbeireden, beschäftigt die Bürger weiterhin die Frage: ...
right   Weiterlesen

Polizeieinsatz gegen einen Popanz als Ablenkung

calendar 15.12.2022 user AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg
„Vorgestern wird ein Schulmädchen Opfer eines Messerangriffs durch einen Flüchtling – heute stürzt sich die Polizei auf angebliche Reichsbürger: Ein Schelm, der Böses dabei denkt.“ Mit diesen Worten kommentierte der sicherheitspolitische AfD-Fraktionssprecher Hans-Jürgen Goßner MdL die ...
right   Weiterlesen

Gründung des AfD-Ortsverband Singen am 20.05.2022

calendar 03.07.2022 user KV-KONSTANZ
Dem AfD – Kreisverband Konstanz ist es eine große Freude und Anliegen, die Gründung des ersten Ortsverbandes im Landkreis Konstanz bekannt zu geben. Die neue Untergliederung umfasst aktuell von seinem Gebiet den kommunalen Wahlkreis 003, also Singen, nebst allen Eingemeindungen, zuzüglich der O...
right   Weiterlesen

Pressemitteilung, Emil Sänze, MdL: Selbst US-Thinktank gegen NATO-Erweiterung

calendar 13.05.2022 user KV-KONSTANZ
Der europapolitische AfD-Fraktionssprecher Emil Sänze MdL hat darauf verwiesen, dass mit dem renommierten CATO-Institute ein führender US-Thinktank die Einschätzung der AfD-Fraktion bestätigt, eine Mitgliedschaft Schwedens und Finnlands in der NATO abzulehnen. „Das CATO-Institut nennt neun Gr...
right   Weiterlesen

Pressemitteilung, Udo Stein, MdL: Echte Solidarität in der Landwirtschaft

calendar 13.05.2022 user KV-KONSTANZ
„Es wird heutzutage immer gern von Solidarität geredet, in der Agrarpolitik sieht man nichts davon.“ Mit diesen Worten kommentierte Baden-Württembergs agrarpolitischer AfD-Fraktionssprecher Udo Stein MdL das G7-Agrarministertreffen in Stuttgart. „Der Ukrainekrieg ist ein Schuss vor den Bug f...
right   Weiterlesen

Pressemitteilung, Bernd Gögel, MdL: Der nächste Akt im Drama - Marode Rosensteinbrücke sorgt für Chaos

calendar 13.05.2022 user KV-KONSTANZ
„Steht Baden-Württemberg wegen maroder Brücken vor dem endgültigen Verkehrskollaps?“, fragt AfD-Fraktionschef Bernd Gögel MdL nach der überraschenden Vollsperrung der Rosensteinbrücke in Stuttgart. Wie etliche andere Bauwerke im Land ist die Rosensteinbrücke einsturzgefährdet und seit ge...
right   Weiterlesen

Pressemitteilung, Ruben Rupp, MdL: Kümmern Sie sich um unsere Standortfaktoren

calendar 12.05.2022 user KV-KONSTANZ
„Es ist kurios, dass Sie nicht wissen, was die von Ihnen bestimmte Exekutive eigentlich tut.“ Mit diesen Worten begann der wirtschaftspolitische AfD-Fraktionssprecher Ruben Rupp MdL heute im Landtag seine Kritik am Grünen-Antrag zur Technologie- und Innovationsförderung Baden-Württemberg. „...
right   Weiterlesen

Pressemitteilung, Dr. Rainer Balzer, MdL: Geschichtsklitterung jetzt auch in Tübingen

calendar 12.05.2022 user KV-KONSTANZ
Baden-Württembergs bildungspolitischer AfD-Fraktionssprecher Dr. Rainer Balzer MdL hat sich entsetzt über die im Raum stehende Umbenennung der Eberhard-Karls-Universität Tübingen gezeigt. „Ein Gutachten wirft den Namensgebern Graf Eberhard und Herzog Karl Eugen ‚Antisemitismus beziehungsweis...
right   Weiterlesen

Pressemitteilung, Anton Baron, MdL: Schluss mit unappetitlichen Wechseln von Ministern in die Wirtschaft

calendar 12.05.2022 user KV-KONSTANZ
„Baden-Württemberg rühmt sich oft seiner Vorreiterrolle - der vorliegende Gesetzentwurf wird dem bei weitem nicht gerecht.“ Mit diesen Worten begann der rechtspolitische AfD-Fraktionssprecher Anton Baron MdL seinen Debattenbeitrag zum Karenzzeitgesetz heute im Landtag. „Es muss endlich etwas...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

Grundsatzprogramm und Wahlprogramm zur Europawahl 2024

Sie können unser Grundsatzprogramm jeweils in einer Lang- und Kurzfassung, sowie das aktuelle Europawahlprogramm 2024 als PDF herunterladen.
Zum betrachten von PDF-Dokumenten muss Ihr Gerät ggf. einen PDF-Reader wie z.B. den Acrobat Reader installiert haben.

up