down AfD BW | Kreisverband Konstanz

Pressemitteilung, Dr. Rainer Balzer/Dr. Rainer Podeswa, MdL: Schulen nicht als Sparbüchsen missbrauchen

KV-KONSTANZ - 16.03.2022

Stuttgart. Der schulpolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Rainer Balzer MdL hat die heute vorgestellte Eltern-Umfrage des Philologenverbands als völlige Bankrotterklärung der Gymnasialpolitik Baden-Württembergs bewertet. „Fast zwei Drittel der Befragten sprachen sich für eine Rückkehr zu G 9 aus, nur sechs Prozent für G 8. Das ist verheerend und zeigt die grünideologische Verblendung, wonach G 9 der Tod der Gemeinschaftsschule sei. Weiter gaben über 90 % an, nicht am ‚Rückenwind‘-Programm teilzunehmen. Davon sagte ein Drittel, dass es kein entsprechendes Angebot an der Schule gab – und ein weiteres Drittel, dass sie die private Nachhilfe bevorzugten. Von den wenigen Teilnehmern meinten zwei Drittel, dass das Programm nicht zur Schließung der Lernlücken ausreicht. Da kann man nochmal nicht mehr von Windstille sprechen. Rechne ich jetzt noch die Klagen über die fehlende digitale Ausstattung und die Klassengrößen hinzu, frage ich mich, ob an unseren Schulen überhaupt noch vernünftig gelernt werden kann.“

Hinzu kommt, dass das Land zwar eine Milliarde Euro in Masken und Tests steckte – aber die Beschaffung von Luftfilteranlagen sträflich vernachlässigte, ergänzt der finanzpolitische Fraktionssprecher Dr. Rainer Podeswa MdL. „Hier hätten 300 Millionen Euro gereicht – also wurden völlig falsche Prämissen gesetzt. Vor allem aber wollten 94 %, dass mehr Geld in die Bildung gesteckt wird – selbst wenn andere Projekte dahinter zurückstehen müssten. Völlig richtig! Ich habe bereits in der Haushaltsdebatte darauf verweisen, dass sich der vorliegende Staatshaushalt von Baden-Württemberg in weiten Teilen so liest wie der Etat eines Entwicklungshilfe-Ministerium: Ob Burundi oder Dohuk oder auch Pernambuco - überall fließt das Geld der Steuerzahler großzügig hin. Warum der Lehrernachwuchs in den Sommerferien vom Land nicht bezahlt werden kann, wie es die AfD-Fraktion vergeblich beantragt hat, und die SPD sogar noch eine Erhöhung der Millionen-Zuwendungen für Dohuk beantragt, ist nicht mehr nachvollziehbar. Mit Wertschätzung unserer Lehrer durch die Landesregierung und durch die SPD hat das nichts – aber auch gar nichts zu tun. Das ist verdummende Ideologie im wahrsten Sinne des Wortes. Wir brauchen hier einen umgehenden Kurswechsel.“

 

Dr. Thomas Hartung, Pressesprecher

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Konstanz - 02.09.2023

Stammtisch des Ortsverbands Singen

Am 08.09.2023 findet in der Pizzeria Adler in Singen-Beuren ab 19:30 Uhr der Stammtisch unseres Ortsverbands Singen statt. Wir freuen uns über alle Interessierten!...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 29.07.2023

Strobl täuscht Bürger | CDU-Basis arbeitet schon lange kommunal mit AfD zusammen

Zur CDU Kakophonie in Sachen Zusammenarbeit mit der AfD: Da bleibt nur zu sagen: „Ein Strobl macht noch keinen Merz.“ so der Co-Landesvorsitzende der AfD Baden...
right   Weiterlesen
JA BW - 04.07.2023

Der Landesvorstand Baden-Württemberg gratuliert den gewählten JA-Vorständen

Der Landesvorstand Baden-Württemberg gratuliert den gewählten JA-Vorständen.
right   Weiterlesen
AfD BW - 03.07.2023

Kennzeichnungspflicht für Polizei | CDU ist willfähriger Vollstrecker grüner Politik

Zum Beschluss des Landtags von Baden-Württemberg, eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten einzuführen, erklärt der baden-württembergische AfD-Co-Landesvorsit...
right   Weiterlesen
AfD BW - 27.06.2023

Wir gratulieren - Robert Sesselmann ist erster Landrat der AfD!

Der Landesverband Baden-Württemberg gratuliert herzlich dem neuen Landrat, Robert Sesselmann und gratuliert den Wählern für ihre Entscheidung den Veränderungspr...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 22.06.2023

Direkte Demokratie endlich bundesweit umsetzen!

„Befriedung durch direkte Demokratie“ – Emil Sänze MdL über die Volksabstimmung zum Schweizer Klimaschutzgesetz „Politik hat nicht die Aufgabe, die Bürg...
right   Weiterlesen
AfD BW - 21.06.2023

Markus Frohnmaier | Am Donnerstag "Klartext" im SWR

Liebe Mitstreiter, ist sozialer Aufstieg in Deutschland noch möglich? Über diese Frage spreche ich mit dem SWR und weiteren Gästen am kommenden Donnerstag um 2...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 12.06.2023

DIMR fordert demokratiefeindliche Maßnahmen gegen AfD

Zum neuesten Gutachten des Deutschen Instituts für Menschenrechte (DIMR), in dem für ein demokratiefeindliches Parteiverbot der Alternative für Deutschland agiti...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 09.06.2023

504.300 Zuzüge nach Baden-Württemberg - Höchststand!

„Ein ‚Wanderungsgewinn‘ ist nur dann ein Gewinn, wenn er unserem Land nützt!“ – Emil Sänze MdL zum Rekord der Zuzüge nach Baden-Württemberg Laut n-tv...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 08.06.2023

Frieden für den Kosovo | Ethnische Grenzen sind die stabilsten

dpa schrieb am 26.5.: „Die Bürgermeister in den vier nordkosovarischen Gemeinden wurden in den letzten Tagen vereidigt. Die Serben hatten deren Wahl im Vormonat ...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 07.06.2023

Grunderwerbsteuer für selbstgenutzten Wohnraum abschaffen!

Angesichts der Ablehnung des Vorstoßes zur Abschaffung der Grunderwerbsteuer für selbstgenutztes Wohneigentum durch den baden-württembergischen Finanzminister Da...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 03.06.2023

Südwestmesse Villingen-Schwenningen | Fraktion vor Ort

Vom Samstag, den 03.06. bis Sonntag, den 11.06.2023 öffnet die Südwestmesse in Villingen-Schwenningen Ihre Pforten für Besucher. Die AfD-Fraktion Baden-Württemb...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up