Alternative für Deutschland - Baden-Württemberg

Südkurier oder Südgeschmier?

KV-KONSTANZ - 18.05.2020
Ich entsinne mich einmal befürchtet zu haben, anstelle von Journalisten würden überwiegend Textbausteinschieber und durch Quotenselektion an die Schreibtische verirrte Pressetussis die Tastaturen in den Redaktionsstuben bedienen und mit ihren Traktaten die Spalten der dünner werdenden Hausblätter füllen. Es ist noch schlimmer geworden, ich hatte den Zusatz der Tatsachenkosmetiker, Faktenverdreher und schönschreibende Verharmloser nicht erwähnt.
In der heutigen Ausgabe des Südkurier berichtet eine Ulrike Bäuerlein unter dem Titel „Protest zu Partymusik und Reichsflagge“ über die am letzten Samstag in Stuttgart stattgefundene Veranstaltung für Demokratie und Bürgerrechte. Weitgehend friedlich sei die Veranstaltung verlaufen, vor der Demo wären drei Menschen bei einem Angriff mutmaβlich aus dem linken Spektrum leicht verletzt worden. Auβerdem hätte es in der Nacht zuvor einen Brandanschlag auf drei LKW’s mit Veranstaltungstechnik gegeben.
Was war in Wirklichkeit geschehen?
Am Samstagnachmittag wurden mehrere Menschen von Linksextremisten angegriffen und teils derart schwer verletzt, dass sie noch vor Ort durch ein Rettungsteam versorgt werden mussten. Ein Mann erlitt einen lebensgefährlichen Schädelbasisbruch und liegt in der Intensivstation. Der Südkurier bezeichnet dies als „leicht“ verletzt.
Der in der Nacht zuvor begangene Brandanschlag verursachte einen Schaden von 200.000 Euro und hat die Existenz des Unternehmers ruiniert. Es handelt sich hierbei um einen linksextremistischen Terrorakt der schlimmsten Sorte und man kann von Glück reden, dass keine Gebäude betroffen und Menschen verletzt wurden.
In Anbetracht dieser „Berichterstattung“ schlage ich diese Vertreterin der schreibenden Zunft für den noch auszulobenden Karl-Eduard von Schnitzler Preis für staatliche Medienpropaganda und Tatsachenverharmlosung vor. Von Schnitzler war übrigens Erich Honeckers Chefpropagandist und Meister der Faktenmanipulation ims DDR Staatsfernsehens.
 
18.05.2020 Walter A. Schwaebsch
Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Andrea Zürcher - 20.07.2021

Wegen Berichterstattung - Keine Kooperation mit dem SÜDKURIER

Sehr geehrter Herr Vonberg, Sehr geehrte Redakteure des Südkuriers, ich möchte Ihnen mitteilen, dass ich Anfragen aus dem Hause des Südkuriers, letztlich unabh...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 21.04.2021

Dankworte des gewählten Kandidaten

Unser Kandidat für den Bundestag Michael A. Hug Ein paar dankende Worte Liebe Parteifreunde,   am 17. April 2021 habt Ihr mich zu Eurem Direktkandidaten f...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 21.01.2021

Gedanken zur Corona-Krise

Noch Anfang September war in den Medien und auch auf der Bundesseite der CDU das folgende Zitat von Jens Spahn zu vernehmen, bzw. zu lesen: „Man würde mit dem W...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 20.01.2021

Die Medien im Merkelismus – folgt dem sterbenden Journalismus die vollständige Gleichschaltung?

Um das finanzielle Überleben sicherzustellen, hat die Bundesregierung im letzten Jahr eine Millionenhilfe für Verlage in Deutschland beschlossen, um die „unabh...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 20.01.2021

Unsere Landtagskandidaten

Für den Wahlkreis Singen tritt Herr Bernhard Eisenhut an. Ersatzkandidat ist Michael Hug.  Für den Wahlkreis Konstanz tritt Herr Thorsten Otterbach an. Ersatzk...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 10.12.2020

Wahl des Landtagskandidaten - Wahlkreis Singen

Wahl im Kreis Konstanz Am Freitag dem 04.12.2020 wählten die Mitglieder des Kreisverbands Konstanz der AfD den Kandidaten für die Landtagswahl 2021 nebst seinem ...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 17.11.2020

Das CORONA-ERMÄCHTIGUNGSGESETZ

(Das Bevölkerungsschutzgesetz inkl. geändertes Infektionsschutzgesetz) Sehr geehrte Parteifreunde, heute soll es nun im Bundestag beschlossen werden und viele B...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 22.10.2020

Eine Pattsituation bei der AfD: Warum im ersten Wahlgang der Kreispartei kein Landtagskandidat gefunden wurde

Eigentlich wollte die Konstanzer Kreispartei diese Woche einen Landtagskandidaten wählen. Aber die Mitglieder konnten sich nicht einigen. Jetzt soll nochmal abgest...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 24.07.2020

Sommerkampagne der AfD Baden-Württemberg

Zeit Verantwortung zu übernehmen Liebe Bürgerinnen und Bürger Baden-Württembergs, die Belastungen durch die verfehlte Regierungspolitik werden für die Bürge...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 13.07.2020

Regionalverband Hochrhein Bodensee Abschlussbericht der Verbandsversammlung vom 07.07.2020 in Waldshut

Wie nicht anders zu erwarten wurde mit den Stimmen der CDU und den Grünen das Sicherungsgebiet KN14 Singen Nordost aus der Flächenplanung herausgenommen. Welche G...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 09.07.2020

Klimarettung verboten!

Ich bin Miteigentümer eines Achtfamilienhauses im Remstal. Es gibt dort einen Gasniedertemperaturkessel Baujahr 1991. Also dachte die Eigentümergemeinschaft nach ...
right   Weiterlesen
KV-KONSTANZ - 08.07.2020

Die UmA‘s im Landkreis Konstanz Bericht zur Kreisjugendhilfe vom 06.07.2020 im Kreistag

Am 06. Juni 2020 tagte im Kreistag von Konstanz, neben dem Sozialausschuss auch noch der Kreisjugendhilfeausschuss im Anschluss. Während der 1. Punkt der Tagesord...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

Unsere Themenflyer zur LTW 21: Bildung, Corona, Energie - Verkehr, Sicherheit (PDF Download)

Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2021 und Grundsatzprogramm der Alternative für Deutschland (PDF Download)

    

 

up