AfD-Kreisverband wählt Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2017

Singen, 14.11.2016 Presseerklärung zur AfD-Aufstellungsversammlung :   Die Mitglieder des AfD-Kreisverbandes Konstanz haben gewählt ! Der AfD-Direktkandidat für den Bundestagswahlkreis 287 (Konstanz), Walter A. Schwaebsch, wurde am 10.11.2016 bei einer entsprechenden Aufstellungsversammlung nominiert. Lesen und informieren Sie sich bitte hier ! afd-kv-konstanz-direktkandidat-pressemitteilung Informationen zu Walter A. Schwaebsch        

weiterlesen →

AfD Baden-Württemberg: Mitgliederzuwachs hält an

Der Landesverband Baden-Württemberg der Alternative für Deutschland (AfD) konnte auch im vergangenen Monat wieder einen deutlichen Mitgliederzuwachs verzeichnen. Mit Stand vom 30. September 2016 verzeichnet die AfD Baden-Württemberg insgesamt 3590 Mitglieder und Fördermitglieder, wie aus einer Statistik der Landesgeschäftsstelle hervorgeht. Dies entspricht einem Zuwachs von 79 Mitgliedern innerhalb eines Monats. – Pressetext: Moritz Brodbeck Pressekontakt: …

weiterlesen →

Kaufkraftverlust ! Geld verliert an Wert !

„Fataler Schuldenkreis …“ Im Bericht von Focus-Money wird deutlich, wie verfehlt die Politik von Draghi ist und welche Auswirkungen sie hat. Keine der großen europäischen Regierungen stellt sich dagegen oder korrigiert diese Spirale der Schuldenmacherei ! Der Steuerzahler wird wiederum zur Kasse gebeten und spürt durch den Verlust an Kaufkraft , die unmittelbaren Folgen verfehlter …

weiterlesen →

Weidel: Die Deutschen müssen für Merkels Weltrettungspolitik teuer bezahlen

Berlin, 30. September 2016. Zur angekündigten Beitragserhöhung bei den privaten Krankenkassen erklärt AfD-Bundesvorstandsmitglied Alice Weidel: „Die Deutschen merken allmählich, dass sie auf ganzer Linie für Merkels Weltrettungspolitik werden zahlen müssen. Die gesetzlich Versicherten haben sich darauf einzustellen, dass sie die Gratis-Krankenversicherung der zahllosen Migranten mit ihren Steuern und Beiträgen mitfinanzieren müssen. Nun trifft es auch …

weiterlesen →

Weidel: Deutsche Bank = Türkische Bank = Treppenwitz

Berlin, 29. September 2016. Zum Statement von Erdogans Wirtschaftsberater, die Türkei solle die Deutsche Bank kaufen, um aus ihr eine türkische Bank zu machen, erklärt AfD-Bundesvorstandsmitglied Alice Weidel: „Die Deutsche Bank ist durch mannigfaches eigenes Verschulden, aber auch durch ein aggressives Vorgehen der USA gegen den ungeliebten Global Player aus Deutschland, in schwerer Schieflage. In …

weiterlesen →