Köln & Co.: AfD fordert Einführung von Körperkameras für Polizisten

Die Ereignisse zum Jahreswechsel in Köln, Hamburg, Stuttgart und anderen Städten sind auch das Ergebnis einer unkontrollierten Massenzuwanderung. Die Respektlosigkeit gegenüber unserer Polizei, dem Gastland und den betroffenen Frauen ist beispiellos und erfordert schnelles Handeln. Dazu erklärt Jörg Meuthen, Spitzenkandidat der AfD im Landtagswahlkampf in Baden-Württemberg: „Forderungen nach mehr Videoüberwachung und mehr Polizeipräsenz sind zwar …

weiterlesen →

Körperliche Angriffe,Zerstörungen und Blockaden bei AfD-Dreikönigstreffen durch die Antifa

Konstanz, 09.01.2016 Ihr Kreisverband informiert… Einige Mitglieder des AfD-Kreisverbandes nahmen die Einladung des Stuttgarter Kreisverbandes zum AfD-Dreikönigstreffen(06.01.) wahr. Was man dort erleben konnte,hatte mit Versammlungsfreiheit oder gar „Willkommenskultur“ wenig zu tun. Die Antifa hatte zu einer Gegen-DEMO geladen und versuchte durch einschlagen von Fensterscheiben,Blockade des Haupteinganges und aggressives anpöbeln der Besucher,die Veranstaltung zu stören oder …

weiterlesen →

Meuthen: Politik erteilt nordafrikanischen Banden in deutschen Großstädten einen Freibrief

Berlin, 6. Januar 2016. Zu den Gewalttaten in Köln, Hamburg und Stuttgart erklärt der Vorsitzende der AfD, Jörg Meuthen: „Spätestens jetzt wird deutlich, in welch dramatische Krise Merkels naives ‚Wir schaffen das!‘ unsere Gesellschaft gestürzt hat. Die Gewalttaten in der Silvesternacht sind erste Auswirkungen einer gefährlichen Mischung aus unkontrollierter Zuwanderung, unübersehbarem Staatsversagen und politischem Verdrängen …

weiterlesen →